Die Methode

Ein Tandem aus systemischer Aufstellungsarbeit und Coaching

Das Angebot umfasst die verbindende Unterstützung durch zwei Fachkräfte – die eine aus dem Bereich der systemischen Aufstellungsarbeit unter besonderer Berücksichtigung des vorgeburtlichen Zeitraums, die andere mit Coaching-Expertise.

Die systemische Aufstellungsarbeit kann unbewusste Verstrickungen und Widerstände lösen und die Ursachen des Problems erkennbar machen, das Coaching unterstützt die gezielte Umsetzung der auf diese Weise freigesetzten Energien im Alltag. Dadurch können die Synergieeffekte dieser beiden Perspektiven optimal ressourcenorientiert wirken – der seelische nach innen gewandte und mehr auf die Vergangenheit gerichtete Aspekt; Coaching- und Beratungsperspektive auf das Außen und die Zukunft.

Ihre Vorteile:

  1. Sie nutzen die unmittelbare pragmatische Wirkung eines Coachings auch für tiefe seelische Prozesse.
  2. Sie profitieren von den angewandten Erkenntnissen aus der Neurobiologie.